Heimniederlage gegen Wollerau

RH, 23.04.2018

Heimniederlage gegen Wollerau 
In einem in der ersten Halbzeit über weite Strecken ausgeglichen Spiel führte ein direkt verwandelter Eckball in der 28. Min zur Führung für Wollerau. Kurz vor der Pause konnten die Gäste gar das 2:0 erzielen wobei die Hausemer Hintermannschaft um Torhüter Bircher unglücklich aussah. Nach dem Pausentee versuchten die Oberämtler mit allen Kräften das Anschlusstor zu erzielen. Doch beste Chancen wurden durch Wüest und Gruber vergeben. Nach einer gelb-roten Karte in der 80.min gegen Wollerau erzielten die Gäste mit einem Konter gar das 0:3. In der Nachspielzeit gelang dann Eugster der wohlverdiente Ehrentreffer für Hausen a/A.

Bereits am Dienstagabend um 20.15h steht das Nachtragsspiel im heimischen Jonentäli gegen Buttikon auf dem Programm. Die 1. Mannschaft freut sich auf tatkräftige Unterstützung seiner Fans.

FC Hausen a/A: Bircher, Bitzi, Strickler, Reichmuth, Eugster, Baumann, Vollenweider, Götschi Kay, Urdaneta, Wüest, Götschi Ronny

Ersatz; Graf, Leu, Weber, Gruber, Stähly, Özsoy, Bertschinger


Tore:

28.min 0:1, 43.min 0:2, 83.min 0:3, 93. Min 1:3 Eugster

← Zurück zur Übersicht